Archiv für Juli 2015

Vortrag: ‚‘Zurückschlagen, kaputtmachen, wegglitzern'‘

Am Dienstag den 04.08.15 ist wieder Café Résistance. Dieses mal mit dem Vortrag ‚‘Zurückschlagen, kaputtmachen, wegglitzern'‘.
Eingeladen wurde die trans*geniale f_antifa aus Berlin. Organisiert von der f_antifa os.

Im Folgenden dokumentieren wir den Ankündigungstext:
»Antifa heisst Angriff« ist eine altbekannte Parole der Antifa-Bewegung. Doch wer oder was wird da eigentlich angegriffen? Sexismus, Trans*feindlichkeit und Mackertum? Ausschlüsse innerhalb der Antifa-Szene? Oder am Ende doch ›nur‹ der Nazi von nebenan? Diesen und anderen spannenden Fragen widmen wir uns in einem kurzen Vortrag (mehr…)

Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf!

Am 01.08.15 wollen wie die letzten Jahre Nazis durch Bad Nenndorf marschieren. Wir rufen dazu auf sich dem Aufmarsch entgegenzustellen.
Weitere Infos hier

Im Folgenden dokumentieren wir den Aufruf der Initiative „Kein Naziaufmarsch in Bad Nenndorf“:

Still ♥’ing to block

Wieder wollen Neonazis das Wincklerbad in Bad Nenndorf als Symbol ihres Opfermythos nutzen. Wieder wollen sie deutsche Täter_innen zu Opfern erklären und so den Nationalsozialismus relativieren. Wieder wollen sie nationalistische und völkische Hetze verbreiten. – Das werden wir verhindern! (mehr…)

Beyond Europe Camp


Vom 18 – 25.08 findet in Griechenland, Chalkidiki, das erste Beyond Europe Camp statt. Beyond Europe ist ein antikapitalistisches antiautoritäres Bündnis.
Antinationale Solidarität und Vernetzung sind schon immer eine Notwendigkeit gewesen, aber gerade aufgrund der aktuellen Entwicklung in Europa und speziell in Griechenland ist es wichtig eben diese voranzubringen. Das Camp bietet eine gute Möglichkeit.
Weitere Informationen zum Camp findet ihr hier

Im Folgenden dokumentieren wir die Einlandung von Beyond Europe:

Seit dem Blockupy- und M18-Aktionstag am 18.03.2015 in Frankfurt am Main kursiert die Idee eines Beyond Europe-Camps in sämtlichen internen Diskussionen und Nachbereitungen. In den letzten drei Wochen hat diese Idee nun konkretere Formen angenommen: Auf die Initiative des Netzwerkes „Antiautoritäre Bewegung“aus Thessaloniki wird ein erstes solches Camp vom 18. bis 25. August 2015 im Nordosten Chalkdikis in Griechenland stattfinden. (mehr…)

PM zur Besetzung der SPD-Zentrale in Osnabrück

Am 01.07.15 gegen 15:00h wurde in Osnabrück die SPD-Zentrale besetzt. Die Aktivist_innen wollten damit die geplante Asylgesetzverschärfung durch die Bundesregierung verhindern und auf die Rolle der SPD aufmerksam machen. Gegen 17:15h zogen ca. 50-60 Menschen von der SPD-Zentrale in Form einer Spontandemonstration zum Schloss, in dem die sog. Friedensgespräche stattfanden, bei denen die Flüchtlingspolitik Thema war. Für die Tausenden Toten im Mittelmeer wurden symbolische Gräber ausgehoben und Grabsteine aufgestellt.
Den NOZ-Artikel findet ihr hier

Im Folgenden dokumentieren wir die Pressemitteilung der Aktivist_innen:

Pressemitteilung zur Besetzung der Osnabrücker SPD Geschäftsstelle
Im Rahmen einer bundesweiten Kampagne gegen die bevorstehende Asylrechtsverschärfung haben heute Aktivist*innen in Osnabrück die SPD-Geschäftsstelle in der Großen Gildewart besetzt. Ähnliche Aktionen sollen gleichzeitig im gesamten Bundesgebiet stattfinden. (mehr…)