Gegen den „Tag der deutschen Zukunft“ mit allen Mitteln!

Am 15. Mai um 19.oo Uhr findet im Café Résistance (SubstAnZ, Frankenstr. 25a) eine Mobilisierungsveranstaltung zum „Tag der deutschen Zukunft“ in Hamburg statt.

Bereits in den vergangen drei Jahren fand der „Tag der deutschen Zukunft“ in Norddeutschland statt. In Pinneberg marschierten 2009 200-250 Nazis, in Hildesheim 2010 etwa 700-800 Nazis und in Braunschweig nahmen im letzten Jahr ca. 500 Nazis an einer Kundgebung am Braunschweiger Hauptbahnhof teil, um danach geschützt von der Polizei im Nachbarort Peine eine Demonstration abzuhalten.

In diesem Jahr soll der „TddZ“ in Hamburg stattfinden und damit wieder dazu beitragen, den Aufmarsch als jährliches Nazi „Groß-Event“ zu etablieren.

In diesem Sinne… Auf nach Hamburg! Den Nazis entgegen, mit allen Mitteln!